Inmold-Montage

Bis zu 40 % reduzierte Investitions- und Betriebskosten bei gleichbeliebender Sicherheit und Qualität

-

Automatische Montage in nur einem Arbeitsschritt

Die Inmold-Montage beschreibt den vollautomatischen Spritzgieß- und Montageprozess von unterschiedlichen Bauteilen im Werkzeug. Statt zwei separaten Spritzprozessen für die Einzelteile und den Montagevorgang, fällt mit Hilfe der automatischen Montage nur ein Arbeitsschritt an. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über alle Branchen und Anwendungen; "typische" Anwendungsbeispiele sind Riegel-, Rast-, Schub- und Steckmechanismen samt Gegenstücke. Seit mehr als zehn Jahren setzen wir diese Spezialfertigkeit erfolgreich für unsere Kunden um.

Ihre Vorteile

  • Drei Einzelprozesse werden zu einem Prozess zusammengefasst
  • Kapazität und Effizienz werden gesteigert
  • Lager- und Logistikkosten reduzieren sich gegen Null
  • Maschinen- und Werkzeugkosten werden gesenkt
  • Verwaltungsaufwand und -kosten werden gemindert

Hybridbauteile

Durch die Zusammenarbeit von Formenbau, Kunststofffertigung und externen Partnern realisieren wir für Ihren Anwendungsfall passende Hybrid-Bauteile aus Metall und Kunststoff. Dabei stehen uns in der Fertigung unterschiedliche Verfahren wie Insert-Technik oder Transferspritzen zu Verfügung.

Transferspritzen

Hierbei wird die Metallkomponente als Band dem Werkzeug zugeführt, mit Kunststoff überspritzt und anschließend entweder vereinzelt oder wieder auf Rolle gewickelt um die automatische Zuführung im nächsten Fertigungsschritt zu erleichtern.