Umwelt

Indem wir uns einer nachhaltigen Entwicklung verpflichten, stellen wir uns natürlich auch jeden Tag aufs Neue der damit verbundenen Umweltverantwortung.

-

Alles, was wir tun, hat Folgen — alles, was wir nicht tun, ebenfalls.

Ressourcen zu schonen, Energie zu sparen und Schadstoffe zu reduzieren sehen wir demzufolge nicht nur als Pflicht, sondern als ständige Herausforderung: Was können wir verringern, was vermeiden? Was lässt sich noch besser verwerten oder effektiver einsetzen? Wie können wir „grüner“ denken und handeln? Und wie mit gutem Beispiel vorangehen?

Verantwortung für unsere Umwelt

Fragen, die unsere Umwelt nur dann verändern können, wenn sie niemals abschließend, sondern immer wieder neu beantwortet werden. Auch Umweltverantwortung bedeutet für uns in erster Linie: Mit den bestehenden Lösungen nie zufrieden zu sein. Nur, wenn wir das Thema Umweltverantwortung unablässig in den Fokus rücken und relevante Entwicklungen und Informationen vermitteln, sensibilisieren wir jeden Einzelnen für die Konsequenzen seines Handelns. So werden aus theoretischen Regeln konkrete Anreize, Verhaltensund Vermeidungsbeispiele, die uns gemeinsam einen elementaren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten lassen.

Umweltschwerpunkt 2017 - Abfallvermeidung

Die steigende Menge an Müll wird weltweit zu einer wachsenden Herausforderung, deshalb ist Abfallvermeidung der Themenschwerpunkt im Bereich Umweltmanagement der Geiger Gruppe. In Workshops und Arbeitsgruppen entwickeln wir Ideen und Maßnahmen um die Abfallmengen zu verringern. 

Mit unserem Quiz Abfall-Spezi können auch Sie Ihr Wissen rund um Recycling und Verwertung testen und sich Impulse zu diesem Thema holen.